Angelcamp auf dem Fluss Ebro - Camp Ebro

+420 722 333 000

Für Fischer

Kommen Sie und fangen Sie sich Ihren Trophäenfisch.

Privater Angelführer verfügbar.

Angeln und Unterkunft im Camp Ebro

Christopher Pandura

Angelführer spricht Deutsch, Englisch, Tschechisch und Spanisch

Peter Panduras Sohn, einer Legende des Fischfangs am Ebro, kam als kleiner Junge in diese Gewässer. Er erbte die Jagdgene von seinem Vater, einem außergewöhnlichen Fischer mit einem Geschenk Gottes.

Dienstleistungen, die er als Angelführer mit 25 Jahren Erfahrung und Wissen über den Mequinenza-Damm hat, sind breit: vom Angeln auf Karpfen und Welse vom Ufer sowie vom Boot bis zu Schlepptechniken auf Zander, Barsche und Schwarzbarsche.

Angelerlaubnis

Es wird das ganze Jahr über ohne Einschränkungen geangelt.

Wir werden alles noch vor Ihrer Ankunft anhand einer Kopie Ihres persönlichen Ausweises regeln.

Fische in Ebro

Schnappen Sie sich Ihren Riesen.

Das Staudammsystem Riba Roja und Mequinenza ist ein bekanntes Jagdrevier auf Karpfen, Zander, Barsche und vor allem Welse. Der Wels wurde 1974 in diesem Gebiet eingesetzt und erfreut sich seitdem weltweiter Beliebtheit am Ebro. Die Reinheit der lokalen Gewässer ist ein wesentlicher Grund für das häufiges Vorkommen an Flusskrebsen, die der Hauptbestandteil der Ernährung der lokalen Fische sind. Aufgrund dieser Tatsache ist der Geschmack und die Farbe des Fischfleischs absolut einzigartig und zählt zu den weltweit führenden.

Der Flusswels ist der größte Süßwasserfisch Europas. Am besten ist es, in einer dunklen und schwülen Nacht, vorzugsweise vor dem Sturm, den Wels zu angeln. Eine klare und kühle Nacht ist jedoch nicht ideal, um diesen Fisch zu fangen, da der Wels extrem schüchtern ist und vor Lärm und Licht verscheuert wird. Und dank den perfekten klimatischen Bedingungen erreicht die Fischpopulation in beiden Hauptreservoirs laut der Aragon-Studie von 2006 einen kaum zu glaubenden Wert von 80 Millionen Stück. Das Gewicht von üblich gefangenen Stücken liegt bei etwa 80 kg, und Fänge von Exemplaren über 100 kg werden in Dutzenden von Fällen pro Jahr gemeldet.

Der Zander bewohnt zum größten Teil Dämmen und Altarme, wo eine große Population von Zandern lebt, die natürlich zweimal im Jahr laichen. Während der Laichzeit (März - April) können Sie auch Kunstköder verwenden. Zander ist der zweithäufigste Fisch am Ebro. In der besten Jahreszeit (September - März) können täglich mehrere Dutzend Stück mit einer Länge von 50 - 85 cm gefangen werden. In unserer Gegend wurde ein Zander gefangen, der unglaubliche 100 cm erreichte.

Die Karpfen leben fast überall in Still- und Fließgewässern. Sie suchen hauptsächlich tiefere und sandige Böden auf, in denen es genügend Nahrung gibt. Außerhalb der Wintermonate sind fantastische Karpfenfänge mit einem Gewicht von über 20 kg praktisch das ganze Jahr über möglich. Die Höchstwerte liegen über 30 kg. Schon lange leben Sie nicht nur in Flüssen. Die heimischen Karpfen runden sich langsam aber sicher in die klassische mitteleuropäische Form.

Der Schwarzbarsch ist in diesem Gebiet zwar nicht die aus amerikanischen Wettbewerben bekannten Größen gewachsen, aber mit einem Gewicht von ca. 3 kg und einer Länge von 60 cm ist ein Zweikampf mit ihm ein unvergessliches Erlebnis. Und dank der ganzjährigen Schonzeit ist die Population im mittleren Staudamm wirklich groß.

Andere Fische, die Sie in diesem Gebiet fangen können, sind Flussbarsch , Rotauge, Ukelei und sogar Döbel.

Monat Wassertemperatur Lufttemperatur Der Flusswels Die Karpfen Der Zander Der Zander Andere Fische
jänner 7 - 10 °C 6 - 14 °C 3 2 1 10 1
februar 8 - 11 °C 8 - 15 °C 3 2 4 10 1
märz 9 - 13 °C 10 - 20 °C 8 6 10 6 2
april 14 - 20 °C 23 - 33 °C 9 8 9 6 4
mai 18 - 23 °C 25 - 35 °C 8 10 4 4 6
juni 20 - 25 °C 28 - 35 °C 6 10 2 6 8
juli 23 - 28 °C 30 - 38 °C 10 10 2 6 10
august 23 - 28 °C 30 - 38 °C 10 10 2 6 10
september 20 - 25 °C 25 - 30 °C 10 10 3 10 10
oktober 16 - 19 °C 18 - 23 °C 10 6 6 10 6
november 13 - 16 °C 16 - 19 °C 6 2 6 10 1
dezember 10 - 14 °C 14 - 16 °C 4 2 2 10 1
* 0 - schwächste-ok Aktivität, 10 - höchste Aktivität